Home

Club
Rasse
Aktuell
Züchter
Zuchthündinnen
Deckrüden
Galerie
Links

 
Datenschutzerklärung des ÖCBV

Österr. Club f. Bretonische Vorstehhunde
ZVR-Nr.: 261723673
Geschäftsstelle: Ursula Hieß, 2062 Groß Kadolz Nr. 302

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der DSGVO sowie des Datenschutzgesetzes. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Mitglied des Vereins, als Teilnehmer an Prüfungen oder Ausstellungen oder als Vertragspartner des Vereins bekannt geben und/oder die von Ihnen in Form von Fotos oder Dokumenten zur Verfügung gestellt werden und/oder etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung angeführt werden. Hierzu werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:
• Vor- und Nachnahme inkl. Titel
• Geburtsdatum
• Adresse
• E-Mail-Adresse
• Telefonkontaktdaten
• Daten des/der geführten bzw. besessenen Hunde(s)
• Prüfungs- und Ausstellungsteilnahmen sowie –ergebnisse
• Mitgliedschaftsdaten (Eintritt, Ausscheiden, Beitragszahlungen)
Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung der Vereinszwecke, nämlich Rein- und Leistungszucht des Bretonischen Vorstehhundes und Verbreitung der Rasse in Jägerkreisen sowie im Rahmen der Geschäftsbeziehungen mit Kunden und Lieferanten, einschließlich (elektronischer) Korrespondenz, Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, die Erfüllung von Verträgen und der Vereinsstatuten gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Erfüllung sonstiger rechtlicher Verpflichtungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c sowie die Wahrung sonstiger berechtigter Interessen des Vereins oder Dritter gem. Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO, welche berechtigten Interessen insbesondere in den historischen Dokumtationszwecken des Vereins gelegen sind.
Die in den von uns verwendeten Formularen für die Anträge auf Mitgliedschaft und für die Anmeldung zu Prüfungen und Ausstellungen vorgesehenen Daten sind für die Mitglieder-, Prüfungs- bzw. Ausstellungsverwaltung erforderlich; ohne diese Daten kann eine Aufnahme als Vereinsmitglied bzw eine Teilnahme an der Prüfung oder Ausstellung nicht erfolgen.

2. Weitergabe von Daten
Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies im Rahmen des Vereinszwecks oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zugestimmt haben.
Daten werden entsprechend dem Vereinszweck vor allem zur Verarbeitung bzw. Speicherung der Daten im Zusammenhang mit Zuchtangelegenheiten an den Österrichischen Kynolgenverband und im Zusammenhang absolvierten Prüfungen gemäß der jeweiligen gültigen Prüfungsordnungen folgenden externen Einrichtungen bzw. Behörden offengelegt:
• Dachverband Österreichischer Kynologen Verband (ÖKV)
• Dachverband Österreichischer Jagdgebrauchshunde-Verband (ÖJGV)
• Landesjagdverbände

3. Datenaufbewahrung, Datenzugriff und Datensicherheit
Daten werden in personenbezogener Form bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen aufbewahrt, darüber hinaus soweit dies durch ein berechtigtes Interesse des Vereins gerechtfertigt ist.

Daten werden vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung durch Datensicherungskonzepte und physische Schutzmaßnahmen geschützt. Die Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung laufend überarbeitet.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines hohen Stands der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie daher, dass wir keine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hack-Angriff auf E-Mail-Account bzw. Telefon, Abfangen von Telefax Mitteilungen).

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung
Als Betroffener unserer Datenverarbeitung haben Sie das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung bzw auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung, unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO auch auf Datenübertragbarkeit. Weiters haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.
Sollten Sie der Auffassung sein, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen österreichisches oder europäisches Datenschutzrecht verstoßen und dadurch Ihre Rechte verletzt haben, ersuchen wir Sie, mit uns unter der oben angeführten Anschrift in Kontakt zu treten, um allfällige Fragen aufklären zu können. Selbstverständlich haben Sie auch das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Dr. Gerhard Feuchtinger
Langenlebarnerstrasse 33
3430 TULLN

Tel.: 0664 46 50 515
e-mail: feuchtingeringrid@aon.at

 



   
 
 
 
 
::Admin::
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Impressum | Datenschutz