Home

Club
Rasse
Aktuell
Züchter
Zuchthündinnen
Deckrüden
Galerie
Gästebuch
Links

 
DIE RASSE  


ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD: Eleganter und stämmiger, sehr kräftiger kleiner Hund

KOPF: Das Idealverhältnis vom Schädel zu Fang 3 zu 2; d.h.12 cm zu 8 cm

VERHALTEN UND CHARAKTER (WESEN ): Ausgeglichen, ehrlich, sanft. Leidenschaftlicher Jäger,
umgänglich mit Artgenossen, Idealer Begleiter.

GRÖSSE: Mindestens 47 cm bis höchstens 50 cm mit einer Toleranz von 1 cm nach oben oder unten Idealgröße: für einen Rüden: 48 - 50 cm
                  für eine Hündin: 47 - 49 cm

SCHÄDEL: Von vorn gesehen wie auch im Profil ist der Schädel abgerundet.
Von oben gesehen sind die Seiten des Fanges gerundet.
In Höhe der Jochbeine gemessen beträgt die Schädelbreite ungefähr 11 bis 12 cm.

STOP: Trotz seiner sanften Neigung recht deutlicher Absatz

NASENSCHWAMM: In dunkelster Körperfarbe, je nachdem ob der Hund weiß-orange, weiß-braun oder schwarz- weiß gefärbt ist.

FANG: Gerade, kürzer als der Schädel

LEFZEN: Dünn, ziemlich straff, anliegend. Seitlich bedeckt die obere Lefze ganz leicht die untere.

GEBISS: Vollständiges Scherengebiss.

AUGEN: Ziemlich rund, waagrecht eingesetzt, Farbe in Übereinstimmung mit Nasenschwamm und Fellfarbe, aufgeweckter, lebhafter Ausdruck.

RÜCKEN: Kurz und gerade - Rückenende: Kurz, breit und fest.

KRUPPE: Sehr leicht geneigt.

BRUST: Breit mit gut gewölbten Rippen, nach hinten gut entwickelt. Die Brust reicht bis zum Ellenbogen.

RUTE: Gerade oder herabfallend. Werden Rutenlos oder mit Stummelrute gewölft. Selten mit langer Rute.

SCHULTER: Schräg und muskulös.

HAARKLEID: Auf dem Körper dünn ohne Übertreibung, schlicht oder ganz leicht gewellt. Vordergliedmaßen mit gewellten Fransen, Hintergliedmaßen bis zum halben Oberschenkel reich befedert.

FARBEN: Weiß-orange, weiß-braun, schwarz-weiß. Dreifärbig: weiß, orange und schwarz, weiß, orange und braun oder Schimmelung mit der einen oder anderen dieser Farben.

   
 
 
 
 
::Admin::